Info

FAQ

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt, solange der Veranstalter die Umstände des Wetters verantworten kann. Sollten durch die Witterungsumstände Gefahr für Körper und Gesundheit bestehen, wird die Veranstaltung sofort abgebrochen.

Nein. Es wird keine Tageskasse geben! 
Adresse für‘s Navi: Am Eisweiher, 95478 Kemnath

Kemnath liegt verkehrsgünstig an der Bundesstrasse B22 und der Staatsstraße 2665 im Städtedreieck Weiden (30 km), Bayreuth (28 km) und Marktredwitz (30 km).
Anbindung an die nächsten Autobahnen:
  • A 93:  ca. 30km 
  • A 9: ca. 28km
Endstation Bahnhof "Kemnath-Neustadt". Der Bahnhof ist ca. 5 Taximinuten vom Festivalgelände entfernt.
Taxinummer: 09642 704 540
 

Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich ca. 4km von Kemnath entfernt in Reisach:

Bahnhof Kemnath-Neustadt

Fahrpläne entnimmst du bitte aktuell von folgender Internetseite der Deutschen Bahn:

Fahrplan

Die Tickets sind problemlos übertragbar.
 
Bitte nehmt euch ausreichend Geld mit auf das Festivalgelände.
 
Auch dieses Jahr wird es wieder eine Entspannungsoase powered by Lounge Bar Kemnath geben.
Dort werden leckere Cocktails und Shishas angeboten.
Natürlich wird es auch dieses Jahr ein großes Angebot an Speisen (auch vegetarisch /vegan) und Getränken geben.
Das Mitbringen von eigenen Getränken ist aus Gründen des Jugendschutzes untersagt.
Grundsätzlich gilt das Jugendschutzgesetz. Leider ist es nicht möglich unter 16 Jahren mit uns zu feiern.
Vorfreude ist aber bekanntlich die schönste Freude und wir freuen uns dich mit 16 bei uns begrüßen zu dürfen.

 
Tickets gibt es in unserem Onlineshop zum Ausdrucken, sowie Hardtickets. (Die Vorverkaufsstellen werden noch veröffentlicht.)

 
Allgemeine One Way Regelung, dh. ein gültiges Ticket erlaubt nur den einmaligen Zutritt zum Open Air Gelände.
Ein Wiedereinlass ist somit leider nicht möglich. In dringlichen Ausnahmefällen wendet Euch bitte an unser Securitypersonal.
  • Getränke
  • Jegliche Waffen, egal ob erlaubt oder erlaubnispflichtig im Sinne des Waffengesetzes.Waffen sowie deren Träger werden unverzüglich bei der Polizei angezeigt!
  • Gegenstände, die nicht unter das Waffengesetz fallen, von denen trotzdem eine Gefahr ausgeht (zum Beispiel Küchenmesser, Taschenmesser, Werkzeug)
  •  Medikamente in unüblichen Mengen, bzw. nicht in Originalverpackung
  • Brandbeschleuniger und Feuerwerkskörper, pyrotechnische Gegenstände
  • Tiere, ausgenommen Blindenhunde und Diensthunde der Polizei
  • Gassprühdosen, ätzende, brennbare, färbende Substanzen, oder Gefäße mit Substanzen, die die Gesundheit beeinträchtigen und/oder leicht entzündbar sind.
  • Behältnisse mit Flüssigkeiten (zum Beispiel Nagellackentferner, Bodylotion, Parfum) in unüblichen Mengen